Aussatz von Vorsömmerlingen in der Gürbe

Am Morgen des 17. Mai trafen wir uns in Wattenwil, um die Vorsömmerlinge, welche bis jetzt in Reutigen (Kantonale Fischzucht) aufgezogen wurden, punktuell in die Gürbe auszusetzen.

 

Die Vorsömmerlinge werden nach dem Kantonalen Besatzungsplan aufgeteilt und ausgesetzt.

 

 

Rund 20‘000 Vorsömmerlinge wurden in Giesskannen abgefüllt und anschliessend behutsam in die Gürbe ausgesetzt

 

 

Dank den spontanen Einsätzen der freiwilligen Helfer können diese Arbeiten unter der Woche erledigt werden. Besten Dank an alle Helfer!

Wer beim Abfischen im Herbst gerne mithelfen will, kann sich bereits jetzt bei Jürg Balmer (031 809 00 93, abends) anmelden. Weiterhin Petri Heil!

2017-08-01T09:21:27+00:00
AUFRUF ZUR MITARBEIT